Kirche und Kirchenzentrum in Stein

Die Kirche wurde 1927 von Architekt Haller aus Kölliken erstellt. Der gestreckte achteckige Grundriss enthĂ€lt lĂ€ngsseitig je zwei Paare hohe Rundbogenfenster sowie zwei gegen SĂŒden ausgerichtete, buntverglaste Rundfenster. Über der Firstmitte des Walmdaches ragt ein schindelverkleideter, achteckiger Dachreiter mit einer geschweiften Kupferhaube, dort ist das zweiglockige GelĂ€ut untergebracht. 1981 wurde auf der Nordseite der Kirche ein Anbau der Architekten Strasser und Droz, Brugg erstellt, wobei der polygonale Grundriss wieder aufgenommen wurde. Seither erfolgt der Zugang zur Kirche ĂŒber den Neubau, der bisherige sĂŒdseitige Portalvorbau des Altbaus wurde als kleiner Chorraum umgestaltet.

Die Kirche ist nicht mit BĂ€nken, sondern mit StĂŒhlen bestĂŒckt, was eine grosse FlexibilitĂ€t des Kirchenraumes ergibt. Kanzel, Altartisch und (ein fĂŒr Reformierte eher ungewöhnliches) grosses Kreuz sind aus Holz und stellen ein Ensemble dar. Pfarrerinnen und Pfarrer schĂ€tzen die NĂ€he zur Gemeinde, da die Kanzel nur zwei Stufentritte von den Besuchern weg ist.

Die Kirche hat dank der runden Decke eine gute Akustik, die auf der Empore installierte Hauser-Orgel von 1986 mit 13 Registern, 2 Manualen und Pedal tönt prĂ€gend. Die Kirche eignet sich fĂŒr Trauungen bis 100 Personen. Die Kirche ist mit einer Lautsprecheranlage ausgerichtet, die bei grossen Veranstaltungen auch in das Foyer ĂŒbertrĂ€gt. Im Kirchenzentrum steht eine mobile BĂŒhne zur VerfĂŒgung.
Im zweigeschossigen Neubau befindet sich ein Saal fĂŒr 150 Personen (auch fĂŒr ApĂ©ros geeignet), ein grosser Sitzungsraum, zwei UnterrichtsrĂ€ume, KĂŒche und BĂŒros. Der Garten auf der SĂŒdseite respektive der Zugang ist fĂŒr kleinere ApĂ©ros geeignet.

Die reformierte Kirche steht in unmittelbarer Nachbarschaft zur römisch-katholischen Kirche und zum Friedhof. ParkplĂ€tze sind in genĂŒgender Menge direkt vor der Kirche oder im Umkreis von 200 m vorhanden.

Wir danken vielmals Herrn Neuenschwander, der bei Youtube einen Kanal mit Videoaufnahmen von verschiedenstem GlockengelÀut unterhÀlt und auch unsere Kirche in Bild und Ton festgehalten hat. Das Video gibt es hier zu betrachten (und die Glocken der reformierten Kirche in Stein zu hören).

Hausadresse:
Gartenstrasse 9
4332 Stein