Rat und Hilfe

"Seelsorge" - dieses alte Wort steht für eine ganz einfache Sache: Zuhören. In Krisen-, Krankheits- oder Umbruchssituationen kann es eine grosse Hilfe sein, einmal mit einem Aussenstehenden unter vier Augen zu reden.

Die Ziele eines solchen Gespräches sind:

  • ungehindert Fragen und Zweifel an- und aussprechen zu können,
  • nicht vor Problemen davonzulaufen, sondern Krisen aushalten zu können,
  • keine vorschnellen Ratschläge anzuhören, sondern eigene Antworten zu finden,
  • gemeinsam nach dem zu suchen, was das Leben und den Glauben stärkt,
  • Unklares soll Kontur gewinnen und neue Wege sollen sich abzeichnen

Der Seelsorger oder die Seelsorgerin begleitet zuverlässig den Menschen in seiner jeweiligen Situation, geduldig zuhörend, ermutigend, Entwicklung fördernd. Seelsorge geschieht ĂĽbrigens nicht nur durch Pfarrerinnen und Pfarrer: In unserer Kirchgemeinde beispielsweise besucht eine engagierte Gruppe von Frauen und Männern die Seniorinnen und Senioren an ihren Geburtstagen. Die Besuchsgruppe steht im engen Kontakt mit unserem Pfarrer und wird seelsorgerlich begleitet.

Für Rat und Hilfe stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Es gibt jedoch Situationen, in denen wir Ihnen nicht selbst weiterhelfen können. In diesen Fällen vermitteln wir Sie weiter an eine geeignete Beratungsstelle. Dies betrifft vor allem Sucht- und Schuldenfragen. Bitte beachten Sie, dass Sie von uns weder Geld bekommen noch wir eine Bürgschaft für Sie übernehmen können.

Hier finden Sie Informationen zu gezielten Beratungsangeboten in unserer Region:

Telefonseelsorge Nr. 143
Die dargebotene Hand bietet zu jeder Zeit die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch. Telefon 143
» Hier finden Sie mehr Informationen zur dargebotenen Hand 143.

Fachstelle für persönliche Beratung Rheinfelden
Das Beratungsangebot richtet sich an Frauen, Männer, Jugendliche und Familien. Die Beratung ist unentgeltlich. Diskretion und Verschwiegenheit sind zugesichert.
» Hier finden Sie dazu mehr Informationen.

Telefonberatung fĂĽr Kinder und Jugendliche
» Hier finden Sie mehr Informationen zur Telefonberatung 147. 

Blaues Kreuz - Hilfe bei Alkoholproblemen
Das Blaue Kreuz engagiert sich in in Prävention, Beratung, Behandlung und Integration.
» Hier finden Sie Informationen des Kantonalverbandes Aargau / Luzern.

Suchtpräventionsstelle AVS, Rheinfelden
» Hier finden Sie mehr Informationen zur Präventionsstelle AVS.

Anonyme Alkoholiker AA
» Hier finden Sie mehr Informationen zu AA.
» Hier finden Sie ein Meeting in Ihrer Nähe.