Rat und Hilfe

"Seelsorge" - dieses alte Wort steht f√ľr eine ganz einfache Sache: Zuh√∂ren. In Krisen-, Krankheits- oder Umbruchssituationen kann es eine grosse Hilfe sein, einmal mit einem Aussenstehenden unter vier Augen zu reden.

Die Ziele eines solchen Gespräches sind:

  • ungehindert Fragen und Zweifel an- und aussprechen zu k√∂nnen,
  • nicht vor Problemen davonzulaufen, sondern Krisen aushalten zu k√∂nnen,
  • keine vorschnellen Ratschl√§ge anzuh√∂ren, sondern eigene Antworten zu finden,
  • gemeinsam nach dem zu suchen, was das Leben und den Glauben st√§rkt,
  • Unklares soll Kontur gewinnen und neue Wege sollen sich abzeichnen

Der Seelsorger oder die Seelsorgerin begleitet zuverl√§ssig den Menschen in seiner jeweiligen Situation, geduldig zuh√∂rend, ermutigend, Entwicklung f√∂rdernd. Seelsorge geschieht √ľbrigens nicht nur durch Pfarrerinnen und Pfarrer: In unserer Kirchgemeinde beispielsweise besucht eine engagierte Gruppe von Frauen und M√§nnern die Seniorinnen und Senioren an ihren Geburtstagen. Die Besuchsgruppe steht im engen Kontakt mit unserem Pfarrer und wird seelsorgerlich begleitet.

F√ľr Rat und Hilfe stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Es gibt jedoch Situationen, in denen wir Ihnen nicht selbst weiterhelfen k√∂nnen. In diesen F√§llen vermitteln wir Sie weiter an eine geeignete Beratungsstelle. Dies betrifft vor allem Sucht- und Schuldenfragen. Bitte beachten Sie, dass Sie von uns weder Geld bekommen noch wir eine B√ľrgschaft f√ľr Sie √ľbernehmen k√∂nnen.

Hier finden Sie Informationen zu gezielten Beratungsangeboten in unserer Region:

Telefonseelsorge Nr. 143
Die dargebotene Hand bietet zu jeder Zeit die M√∂glichkeit f√ľr ein pers√∂nliches Gespr√§ch. Telefon 143
¬Ľ Hier finden Sie mehr Informationen zur dargebotenen Hand 143.

Fachstelle f√ľr pers√∂nliche Beratung Rheinfelden
Das Beratungsangebot richtet sich an Frauen, Männer, Jugendliche und Familien. Die Beratung ist unentgeltlich. Diskretion und Verschwiegenheit sind zugesichert.
¬Ľ Hier finden Sie dazu mehr Informationen.

Telefonberatung f√ľr Kinder und Jugendliche
¬Ľ Hier finden Sie mehr Informationen zur Telefonberatung 147. 

Blaues Kreuz - Hilfe bei Alkoholproblemen
Das Blaue Kreuz engagiert sich in in Prävention, Beratung, Behandlung und Integration.
¬Ľ Hier finden Sie Informationen des Kantonalverbandes Aargau / Luzern.

Suchtpräventionsstelle AVS, Rheinfelden
¬Ľ Hier finden Sie mehr Informationen zur Pr√§ventionsstelle AVS.

Anonyme Alkoholiker AA
¬Ľ Hier finden Sie mehr Informationen zu AA.
¬Ľ Hier finden Sie ein Meeting in Ihrer N√§he.